Auftragsarbeit zur Einschulung
21. November 2016
Wellness für zu Hause
21. November 2016

Junggesellinnen-Abschied

Als Teil einer JGA-Gruppe bot ich an, das Outfit für den Tag zu gestalten, das es so, wir wir es haben wollten, nirgends zu kaufen gab.

Die Junggesellin sollte in ein Tonstudio entführt werden, wo wir "Aloha He" von Achim Reichel einsangen. Als Erinnerung erhielt jede Teilnehmerin eine CD.

Doch es sollte auch ihr großes Hobby Fussball mit einfließen, schließlich wurde sie später noch mit einer tragbaren Torwand durch die Innenstand geschickt, wo sie "Schüsse" verkaufen sollte, die bei Treffern in Lose getauscht werden konnten. Ein teils anstrengendes (wenn parallel gefühlte 10 JGA unterwegs sind, haben die Passanten nur wenig Interesse an einer Teilnahme der Spielchen), teils spaßiges Unterfangen.

Wie bekommen wir das nur unter einen Hut?

Inspiriert durch ein bekanntes Design entwickelte sich nach und nach unser eigenes Design, das alle Aktivitäten des Tages vereinte und jede Teilnehmerin an diesen schönen Tag erinnern wird.

Die Hauptperson, unser Captain, hat ein weißes Shirt bekommen:
Wir, die Crew, hatten blaue Shirts:
Die Aufgabenkarten für die Torwandaktion:
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direktbestellung Stampin'Up!