Mein erster eigener Swap
24. Januar 2017
Blog Hop “Verpackungen für kleine Geschenke”
26. Februar 2017

BlogHop “Farbchallenge”

Herzlich willkommen zum Blog Hop vom Team Scraphexe. Bist Du direkt bei mir eingestiegen oder kommst Du von Silvia herübergehopt?  Ich freue mich jedenfalls sehr, dass Du mich zu meinem allerersten Blog Hop besuchst.

 


Unsere heutige  Aufgabe ist es, etwas aus diesen drei Farben zu gestalten. Ich mag diese Kombination gern, ganz gleich, welche Farbe auch immer im Vordergrund steht.

Heute habe ich mir das Produktset “Li(e)belleien” ausgesucht und im wahrsten Sinne des Wortes einfach drauf los gestempelt. Entstanden ist diese Karte.

 

Die Libelle ist in ihrem Rahmen eingelassen, für ihren Hintergrund habe ich den passenden Stempel mit den Fingerschwämmchen von außen nach innen dreifarbig betupft und in die ausgestanzte Form auf den weißen Cardstock gestempelt, damit es auch auf jeden Fall passt.

Den Körper der gestanzten Libelle habe ich mit Saharasand ebenfalls mit dem Fingeschwämmchen abgetupft, aber damit nur der Körper dunkler wird und nicht die Flügel, einfach ein abgerissenes Stück Papier daneben gelegt. Somit ist die Kante nicht so hart. 

Die Farne, die hier zum Einsatz kamen, sind aus dem Set “Awesomely Artistic”. In Ermangelung der Wortfensterstanze, die es ja auch gar nicht mehr gibt, nahm ich die Mini-Luftballonstanze, um mein Wortfenster abzurunden. Aber das funktioniert ja auch mit anderen runden Stanzen. 

Ein aquamarinfarbenes Band rundet das Bild ab. 


Weil es soviel Spaß gemacht hat entstand gleich noch eine 2. Karte, die schlichter ausgefallen ist. Jedoch sind auch hier die Libellen “eingebettet”. Als ihren Hintergrund wählte ich aquamarinfarbenen Cardstock, der ebenfalls mit den Fingerschwämmchen betupft ist. 

 

 

Der Rand ist ein Stempel aus dem Set “Delicate Details” aus der aktuellen Sale-A-Bration. Für 60€ Bestellwert könnt Ihr dieses Set zur Zeit gratis erhalten. 

Den Schriftzug habe ich mehrfach gestempelt, da Aquamarin auf Saharasand einfach gestempelt kaum sichtbar ist. Mit dem stamp-a-ma-jig ist das aber sehr leicht machbar.

Nun wünsche ich Dir noch viel Spaß mit den Beiträgen meiner Teamkollegen und schicke Dich weiter zu Sabrina.

 

verwendete Produkte:
Produktpaket “Li(e)belleien”: Frühjahr-/Sommerkatalog S. 26 (Art. 144730)
Stempelset “Awesomely Artistic”: Hauptkatalog S. 144 (Art. 138694)
Stempelset “Delicate Details”: Sale-A-Bration Broschüre S. 9 (Art. 143314)
Stamp-a-ma-jig: Hauptkatalog S. 183 (Art. 101049)

4 Comments

  1. Tani A. sagt:

    Deine zwei Karten sind toll! Ich werde wohl um die Liebelleien nicht herum kommen… 🙂

  2. Sabrina sagt:

    2tolle Karten für den 1.Bloghop!!! lg sabrina

  3. Beide Karten sind sehr schön geworden, frühlingshaft leicht und libellenhaft beschwingt!
    Und der Tipp mit der Ballonstanze ist prima 😉
    LG Indina

  4. Hej Heike,
    schöne Karten hast du da. Mir gefällt bei der ersten Karte das Band überkreuz zu nehmen sehr gut. Das muss ich mir merken. Mal was anderes.
    LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar zu Tani A. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Direktbestellung Stampin'Up!