Was ist Stampin’Up! eigentlich und was machen die?

Stampin’ Up! – Marktführer hochwertiger Bastelmaterialien und -zubehör – ist ein Direktvertriebsunternehmen, dessen Firmenhauptsitz in der Nähe von Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah angesiedelt ist.1988 gegründet sind heute 500 festangestellte Mitarbeiter in allen Märkten weltweit für Stampin’ Up! tätig. Mit dem global einheitlichen Produktsortiment, bestehend aus Stempeln, Tinte, Papier und kreativen Accessoires, können zahlreiche Projekte wie z. B. Karten-, Geschenkverpackungs- und Scrapbook-Kreationen gestaltet werden.

50.000 begeisterte Menschen in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Japan, Deutschland, Österreich, Niederlande, Frankreich und Großbritannien vertreiben als unabhängige Berater (sog. Demonstratoren) diese Stampin’ Up! Produkte.

 Begeisterte Stampin’ Up! Demonstratoren inspirieren im Rahmen von Workshops und Kreativpartys andere Menschen und teilen dort ihre Leidenschaft für Kreativität. Seit 2007 ist Stampin’ Up! in Europa und auch Deutschland präsent und seit Oktober 2014 ist Stampin’ Up! Mitglied im Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD). (Quelle: www.direktvertrieb.de/STAMPIN-UP)

 

 

Dieser Leitspruch von Stampin’Up! und hat bei mir auch gewirkt.

2015 bin ich an einem verkaufsoffenen Sonntag mit Frühlingsfest am Stand von KreaTanja vorbeigekommen und habe die Liebe, mit der die vielen tollen Dinge gefertigt wurden, gespürt. Wenn ich ehrlich bin, war ich schon an dem Tag infiziert, meine erste Bestellung dauerte aber noch etwas.

Mich hat es jedoch voll erwischt und schon kurze Zeit später war ein Leben ohne SU möglich, aber sinnlos für mich und so stieg ich im Januar 2016 selbst als unabhängige Demonstratorin ein, was ich noch keinen einzigen Tag bereut habe.

Auch ich teile gerne, was ich liebe. Und so gebe ich die Freude am kreativen Gestalten an alle weiter, die es möchten.

Direktbestellung Stampin'Up!